Wettkämpfe

Turniere sind für die Entwicklung von Schachtalenten unerlässlich und machen Spaß. In Österreich finden regelmäßig und sehr häufig Turniere mit unterschiedlichen Eigenschaften statt.

Einsteiger messen sich am besten in Schulschachturnieren, während die fortgeschrittene Kinder auch an Verbandsturnieren, wie beispielsweise einer Landesmeisterschaft, teilnehmen können. Für die erfahrenen JugendspielerInnen ist auch die Teilnahme an allgemeinen Turnieren der Erwachsenenklasse sinnvoll.

 

Schachturniere werden eingeteilt in

Blitzschachturniere (meist 5min pro SpielerIn und Partie, oder 3min+2sek/Zug)

Schnellschachturniere ( 15-20min oder bspw. 12min+3sek)

Turnierschach (über 1h Gesamtbedenkzeit pro SpielerIn, meist 90min+30sek/Zug)

 

 

Einen sehr guten Schach-Turnierkalender finden Sie unter

chess-results.com

 

Beratung zu Turnieren und welche Angebote für Ihr Kind geeignet sind erhalten Sie unter

schulschach@gmail.com